Akne - Pickel - unreine Haut

Dermabrasion bei Akne - Schleifbehandlung der Haut

Bei der Dermabrasion wird mit einem Diamantschleifer die oberste Hautschicht abgeschliffen. Auf diese Weise werden Narben, Falten oder Pigmentflecke gemildert werden. Narben sind glatter, die Ränder flacher. Kleinere Narben werden unter örtlicher Betäubung oder einer Kühlung der Haut behandelt.
Große Narben werden unter einer vor Narkose behandelt.

Die Schleifebehandlung der Haut ist geeignet bei oberflächlichen Narben, als auch bei Akne-Narben. Tief liegenden Narben sollte man auf diese Art nicht behandeln.

Die Dermabrasion kann angewendet werden bei sehr heller oder sehr dunkler Haut. Die behandelten Haut stellen fühlen sich nach der Behandlung gereizt an. Leichte Schwellungen können auftreten, manchmal auch Rötungen, die erst nach einigen Wochen verschwinden. Eine direkte Bestrahlung durch die Sonne sollte vermieden werden.


zurück

 


Home
Grundlagen
Pickel ausdrücken
Akneformen
Akne am Körper
Äußere Behandlung
Innere Behandlung
Narben
Ernährung
Behandlung von Akne
Psyche
Erwachsenenakne
Akne bei Frauen
Vorbeugung
Mythen
Zusammenfassung
Medikamente
FAQ
Sonstiges


Kontakt
Impressum
Links
Suchen