Akne - Pickel - unreine Haut

Acne tarda - Erwachsenenakne

Die Erwachsenenakne tritt meistens zwischen dem 25. und dem 45. Lebensjahr auf. Überwiegend sind Frauen davon betroffen. Fast jede vierte Frau in diesem Lebensabschnitt leidet unter Erwachsenenakne.

Eine eindeutige Ursache für die Erwachsenenakne konnte noch nicht festgestellt werden. Es wird jedoch vermutet, dass hormonelle Schwankungen die Akne verursachen. Diese hormonelle zwei Schwankungen können zum Beispiel auftreten, wenn die Pille gewechselt wird, abgesetzt wird oder wieder neu genommen wird.

Die Erwachsenenakne macht sich bei Frauen oft an den Tagen vor der Periode bemerkbar. Circa eine Woche vor den Tagen macht sich die Akne um den Mund herum und auf den Wangen bemerkbar.

Ein anderer Faktor für die Erwachsenenakne kann Stress sein. Viele Frauen berichten, dass sich die Erwachsenenakne in stressigen Situationen besonders oft bildet.

Ein großer Unterschied zur normalen Akne (Acne vulgaris) besteht darin, dass viele Frauen, die unter einer Erwachsenenakne leiden, eher eine zu trockene Haut haben und andere Therapiemöglichkeiten in Betracht ziehen müssen. Austrocknende Cremes oder schälende Salben sollten nicht verwendet werden.

zurück

 


Home
Grundlagen
Pickel ausdrücken
Akneformen
Akne am Körper
Äußere Behandlung
Innere Behandlung
Narben
Ernährung
Behandlung von Akne
Psyche
Erwachsenenakne
Akne bei Frauen
Vorbeugung
Mythen
Zusammenfassung
Medikamente
FAQ
Sonstiges


Kontakt
Impressum
Links
Suchen